Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild

Motorsportfreunde Idstedt

Holger Haulsen, langjähriger Sportleiter der Motorsportfreunde Idstedt im ADAC, ist begeistert über das Nennungsergebnis vor dem diesjährigen „Kraftakt“ einer Doppelveranstaltung auf dem ehemaligen Eggebeker Flugplatz. Der Schleswiger konnte gemeinsam mit seinem Husumer Kollegen Peter Peters jeweils 9 Fahrerinnen und 73 Fahrer zulassen. „Damit sind wir wieder auf dem Niveau der Vor-Corona-Zeit. Die zeitlichen Abläufe haben wir diesem Super-Ergebnis angepasst. So werden nur noch zwei…

Weiterlesen

Jörn und Finn Perlow starteten mit ihrem BMW Z4 beim 2. Lauf zur Dänischen Rallyemeisterschaft in Apenrade. Hier die Schilderung des Teams zum Ausflug in das nördliche Nachbarland:
„Am Freitag konnten wir alle Formalitäten erledigen, absolut nachahmenswert. Und unsere Startzeit von 11:41 Uhr machte eine Hotelbuchung unnötig.
Es begann mit der bekannten und beliebten WP Genner, diesmal anders herum. Den hässlichen Absatz gleich zu Beginn der Prüfung kannten wir noch von 2018. Dennoch hätte es uns…

Weiterlesen

Nach über sieben Monaten Pause gingen Timo Grätsch und Alexandra Gawlick von den Motorsportfreunden Idstedt wieder an den Start einer Rallye. Beim 2. Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft in Sulingen überraschte das Mixed-Team mit einem unerwarteten Sieg in der Klasse NC 2 gegen starke Teams aus den Niederlanden und Deutschland. „Uns haben die guten Bedingungen in die Karten gespielt“ freute sich Timo Grätsch. „Zum einen konnten wir trotz aufgezogener älterer Reifen durch eine Klassenbestzeit…

Weiterlesen

Es ist soweit: Der Norden ruft wieder zum Slalom-Wochenende auf dem ehemaligen Flugplatz von Eggebek.

Am Samstag, den 15. Juni 2024 veranstalten die Motorsportfreunde Idstedt den 40. ADAC CIMBERN-Slalom und am Sonntag, den 16. Juni 2024 der Automobilclub Nordfriesland den 4. ADAC Westküsten-Slalom.

Beide Veranstaltungen werden unter anderem zur Deutschen-Rennslalom-Meisterschaft und zum Norddeutschen ADAC Slalom-Cup (NAS-Cup) gewertet.

Die Veranstaltungsunterlagen sind bereits im virtuellen…

Weiterlesen

Es war ein Saison-Einstand nach Maß. Vor dem Start wies Fahrer Jörn Perlow (Süderhackstedt) auf die guten Leistungen bei der Vorjahresveranstaltung hin, im Ziel strahlte das BMW-Team bis zu den Ohren: Jörn und Finn Perlow (Lindewitt) belegten in ihrem BMW Z 4 den hervorragenden siebenten Gesamtrang bei der ADAC Stormarn Rallye des MSC Trittau.
„Uns kamen viele Bedingungen sehr entgegen. Zum einen die schnellen und kurvenreichen Strecken ohne viel Abzweige, zum anderen das trockene uns sonnige…

Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert