MSF » Motorsport & Tischtennis » Tischtennis » TT-Sparte

Aktualisiert: 18.11.2015

Wer sind wir?

Wir sind die Sparte Tischtennis im MSF. Diese Sparte besteht schon seit fast 40 Jahren und ist  immer noch aktiv.
Was als Winter-Alternative für den Motorsport geboren wurde, ist seit 1972 eine feste Sparte im MSF unter der Bezeichnung TTG im MSF. Im Laufe dieser fast 40 Jahre gab es Zeiten, in denen bis zu 4 Mannschaften am Punktspielbetrieb
teilgenommen haben. Und, wie es in iedem Sport üblich ist, auch immer wieder um Auf- und Abstieg gekämpft haben.

Mit der 1. MSF-TT-Mannschaft wurde der grösste Erfolg erreicht, nämlich der Aufstieg in die Bezirksklasse.

Es gibt Spieler die seit 1972 immer noch aktiv an der Punktrunde teilnehmen:
Henry Philip und Johannes "Hanne" Hansen. Spieler, die ebenfalls seit den 70er Jahren immer noch aktiv teilnehmen sind Asmus Jürgensen, Otto Ohlsen und Rolf Jürgensen. Tischtennis aktiv zu betreiben, ist also keine Altersfrage. Welche Sportart kann über so lange Zeit ausgeübt werden? Und welche Sportart macht den Spielern über Jahrzehnte so viel Spass? Es ist das Schöne am Tischtennis, dass der Gegner manchmal noch nicht einmal 18 ist, aber durchaus auch die 80 überschritten haben kann.

Wir sind also eine Gemeinschaft, in der man mit Sport Spass haben und natürlich auch neue Freunde kennenlernen kann. Bei uns steht auch das Zusammensein und das Gesellige im Vordergrund, aber natürlich haben wir auch Ehrgeiz und wollen unsere sportlichen Ziele erreichen.

Wer Interesse hat am, Training teilzunehmen oder einfach nur mehr erfahren möchte über Trainingstage und -zeiten, kann gerne Kontakt zu uns aufnehmen: Klaus Langbehn, Tel.: 04621/21130, E-Mail: langbehn(at)foni.net.