MSF » Motorsport & Tischtennis » Rallye » ADAC Wikinger Rallye

Aktualisiert: 18.11.2015

Årets Rally 2011: Große Freude bei den „Wikingern“

Jürgen Krabbenhöft mit dem Pokal

„Das ich von der Siegerehrung der Dänischen Rallye Meisterschaft in Herning mit einer Auszeichnung nach Hause fahre, habe ich mir nicht träumen lassen. Mit der Wahl unserer Veranstaltung zur „Rallye des Jahres“ haben die dänischen Rallye-Teams der gesamten Mannschaft der ADAC Wikinger Rallye eine unerwartete Freude bereitet und eine große Anerkennung ausgesprochen. Dafür sagen wir auch auf diesem Weg DANKESCHÖN!

Zugleich freuen wir uns über eine Fortsetzung der dänisch-deutschen Zusammenarbeit im kommenden Jahr. Die ADAC Wikinger Rallye findet vom 22. – 24. März 2012 statt. Zentraler Ort der Veranstaltung ist erneut Süderbrarup. Auf dem Programm stehen 14 Wertungsprüfungen über 165 km. Neben dem Prädikat zur Dänischen Meisterschaft werden erneut Punkte für die Deutsche Meisterschaft und die HJS Diesel Rallye Masters vergeben. Damit ist ein spannender Rallye-Wettbewerb vorprogrammiert. Zu dieser Spannung werden die dänischen Teams erheblich beitragen, da bin ich mir absolut sicher. 

Wir sehen in der Auszeichnung „Årets Rally 2011“ aber auch eine Verpflichtung und versprechen, im kommenden Jahr wieder alles daran zu setzen, dass die Teams aus unserem Nachbarland erneut guten Grund haben, für uns zu votieren. Noch einmal ganz herzlichen Dank, wir sehen uns im März 2012.”

Jürgen Krabbenhöft, Rallyeleiter

Weitere Fotos und Berichte zur Dänischen Ralle Meisterschaft gibt es hier: ADAC Wikinger RallyeDRCrallyinfo

 

ADAC Wikinger Rallye

Seit 1984 - mit einigen Unterbrechungen in den 90ern - richten die Motorsportfreunde Idstedt gemeinsam mit dem Automobilclub Schleswig die ADAC Wikinger Rallye aus. Bereits 10 mal wurde der Wettbewerb mit einem Prädikat zur Dänischen Rallye Meisterschaft (DRC) bedacht, seit 2009 zählt die Veranstaltung auch ununterbrochen zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM).

Waren zunächst Schleswig, Flensburg, Glücksburg und die dänischen Städte Haderslev und Sonderburg Startpunkte der "Wikinger", so ist seit 2010 der ländliche Zentralort Süderbrarup Dreh- und Angelpunkt. Mit dem riesigen Marktplatz mitten im Ort hat die Rallye einen hervorragend geeigneten zentralen Serviceplatz und Ausgangspunkt für die fahrerisch sehr anspruchsvollen Strecken in der hügeligen Landschaft Angeln gefunden.

Weitere Informationen rund um die ADAC Wikinger Rallye gibt es hier...

Zentraler Serviceplatz Süderbrarup auf Google Maps